Dr. Werner Fasslabend






Infrastruktur, Verkehr

Fahrplanverbesserungen Öffentlicher Verkehr (ÖV)



Laa/Thaya – St. Pölten
Verbesserungen 1990–2006:
Verkürzung der Reisezeit um 25 Min. und Komfortsteigerungdurch direkten Wieselbus!
Seit 2004 durchgehende Züge Laa – Wien Mitte - Wien Meidling auf der S-Bahn-Stammstrecke in Wien
2005: Einführung Spinter-Zug und 2-Gleisigkeit bis Wolkersdorf fertiggestellt

1990 = Fahrzeit 3:15 min./ 14 Züge (Werktag je Richtung)
2006 = Fahrzeit 2:45 (Eilzug Zug + Wieselbus) min./ 22 (davon 4 Zug/Wieselbus)


Laa/Thaya – Wien Mitte
Verbesserungen 1990 –2006:
Verkürzung der Reisezeit um 15 Min. und Komfortsteigerung durch direkte Züge über S-Bahn in Wien!
2005: Einführung Spinter-Zug und 2-Gleisigkeit bis Wolkersdorf fertiggestellt

1990 = Fahrzeit 1:45 min./ 14 Züge (Werktag je Richtung)
2006 = Fahrzeit 1:26 min./ 14 Züge (Werktag je Richtung, davon 3 direkte Züge)


Mistelbach – St. Pölten
Verbesserungen 1990 –2006:
Verkürzung der Reisezeit um 30 Min. und Komfortsteigerung durch direkten Wieselbus!

1990 = Fahrzeit 2:40 min./ 20 Züge (Werktag je Richtung)
2006 = Fahrzeit 2:10 min.(Wieselbus 1:45)/ 34 Züge (davon 4 direkte Wieselbusse)


Mistelbach – Wien Mitte
Verbesserungen 1990 –2006:
Verkürzung der Reisezeit und Erhöhung der Anzahl der Verbindungen von 24 auf 34!

1990 = Fahrzeit 1:09 min./ 24 Züge (Werktag je Richtung)
2006 = Fahrzeit 1:00 min./ 34 direkte Verbindungen (Werktag je Richtung)



Zwettl – St. Pölten
Verbesserungen 1990 –2006:
Verkürzung der Reisezeit um ca. 2 Std. und Komfortsteigerung durch direkten Wieselbus!

1990 = Fahrzeit 3:30 min. (mindest. / 5 Züge (Werktag je Richtung)
2006 = Fahrzeit 2:00 min.(Wieselbus 1:15)/ 11 Züge (Werktag je Richtung, davon 4 direkte Wieselbusse)

Wiener Neustadt – Wien Süd
Verbesserungen 1990-2006:
Verdopplung der Anzahl der Verbindungen!

1990 = Fahrzeit 0:32min./ 41Züge (Werktag je Richtung)
2006 = Fahrzeit 0:31 min./ 81 Züge (Werktag je Richtung, ohne Schnellbahnen)







Siehe auch:



<< zurück







Bilder zu Infrastruktur, Verkehr




BM a.D. Abg.z.NR Dr. Werner Fasslabend: E-Mail: werner@fasslabend.at